26. August 2017

Antwort Bundestagsfraktion Bündnis ‘90/Die Grünen

Gruene_Logo_RGB_aufTransparent_hellesBlau_aufGruenvom 15.12.1016

Sehr geehrter Herr Vilsmeier,

Vielen Dank für Ihr Interesse an grüner Politik und Ihre E-Mail, welche ich für die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen zentral beantworte.

Die ablehnende Haltung zu Atomwaffen ist ein Gründungsbestandteil der Grünen. Bündnis 90/Die Grünen setzen sich seit ihrem Bestehen für den Abzug der Atomwaffen aus Deutschland und ebenso der weltweiten Abrüstung dieser Waffen ein. Dies ist eine Konstante unserer politischen Arbeit, ausgedrückt durch zahlreiche Initiativen sowohl innerhalb des Parlamentes als auch außerhalb. So geht auch der in ihrer Petition angesprochene interfraktionelle Antrag „Deutschland muss deutliche Zeichen für eine Welt frei von Atomwaffen setzen“ (17/1159) auf die maßgebliche Initiative der Grünen Bundestagsfraktion zurück.

Auch wir wünschten uns, die Bundesregierung würde klare Zeichen zur Abrüstung setzen. Solange das nicht geschieht, werden wir in der Bundestagsfraktion weiterhin die uns zur Verfügung stehenden Mittel nutzen, das Ziel einer atomwaffenfreien Welt von der Bundesregierung einzufordern.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Info-Service der Bundestagsfraktion
Bündnis 90/Die Grünen